Andrea C. Fürer

"Music is a dirty job but somebody’s got to do it." ;-)

7.12.1955. Schütze, Verweigerte in der Primar- und Sekundarschule den von den Eltern gewünschten Klavierunterricht und könnte sich dafür heute noch (!!) ohrfeigen. Wurde ca. 1974 als Rhythmusgitarrist bei "The Jack Rabbit Band" ins kalte Rock & Roll-Wasser geworfen und hat mit Mühe schwimmen gelernt. Singt und spielt R&B aus tiefster Überzeugung und weil es schlicht Spass macht. Schreiende bzw. singende Vorbilder sind resp. waren u.a. James Bay, Graham Parker, Willy DeVille, Janis Joplin und Bonnie Raitt. Hat neben dem üblichen musikalischen Werdegang als Gitarrist und Sänger in einigen lokalen Rock-Bands mit zweifelhafter Reputation eine kurze, aber intensive Affäre mit Soul & Swing in einer siebenköpfigen Big Band gehabt. Legte mit Ede den Grundstein zu Paul & The Release und freut sich mit den «Neuen» Dave und Büni über die einigermassen unerwartete Wendung, die den blauen Zucker auf eine neue Umlaufbahn um das Zentrum des Blues-Universums genommen hat! Bisherige Bands: The Jack Rabbit Band, Matrix, Rüdiger Schampar, Flying Fish, Paul & The Release, BlueSugar V.1.
Ein Song im Repertoire stammt aus seiner Feder:
-The Place (Text)